POLIZEIBERICHT vom 9. März 2013

POL 09.03.2013

Mit 117 in der 70er-Zone

Schrozberg - Die Polizei hat am Donnerstag zwischen 9.50 und 12.15 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Blaufelden und Riedbach bei der Kreuzung nach Kälberbach Geschwindigkeitskontrollen in einer Tempo-70Zone durchgeführt. Fünf Autos waren so schnell, dass die Fahrer jetzt angezeigt werden. Spitzenreiter war eine Ford-Fahrerin, die mit 117 Stundenkilometern unterwegs war. Sie muss mit drei Punkten, einem Bußgeld und vier Wochen Fahrverbot rechnen.

Jeans geklaut

Crailsheim - . Polizisten haben am Donnerstag gegen 16.20 Uhr in der Wilhelmstraße einen 26-jährigen Fußgänger kontrolliert und bei ihm drei Jeans sichergestellt, die er gestohlen hatte.

Einbrecher flüchten

Gaggstatt - Einbrecher haben gestern vermutlich gegen 0.30 Uhr das Fenster eines Bankgebäudes in der Raiffeisenstraße aufgedrückt, um im Innern einen Geldautomaten zu knacken. Offensichtlich fühlten sie sich dabei gestört und flüchteten. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Täter noch im Haus befinden, weshalb die Polizei Hunde einsetzte. Die Höhe des Schadens ist unklar.

Fahrrad gestohlen

Crailsheim - Diebe haben am Mittwoch zwischen 6.30 und 15.30 Uhr aus einem Fahrradschuppen in der Procter-und-Gamble-Straße ein schwarz-rotes Mountainbike im Wert von rund 600 Euro entwendet.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel