POLIZEIBERICHT vom 3. April 2013

POL 03.04.2013

Sattelzug gestreift

Crailsheim - Auf 6000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Dienstag auf der Autobahn 6 entstanden ist. Gegen 4.40 Uhr wollte ein Skoda-Fahrer vom Parkplatz Reußenberg aus auf die Autobahn einfahren. Er übersah einen Sattelzug und streifte ihn.

Eisplatte trifft Führerhaus

Satteldorf - Während der Fahrt hat sich am Dienstag auf der Autobahn 6 von der Plane eines Lastzugs eine Eisplatte gelöst. Gegen 2.20 Uhr traf die Platte das Führerhaus eines nachfolgenden Lastwagens. Der Schaden beträgt rund 5000 Euro.

Marihuana in Tasche

Crailsheim - In einer Bauchtasche hatte am Dienstag gegen 0.30 Uhr ein 34-jähriger Mann eine geringe Menge Marihuana bei sich. Der 34-jährige Fußgänger wurde im Steinbruchweg von einer Polizeistreife kontrolliert.

Radler schwer verletzt

Gaildorf - Ein Radfahrer ist am Montag schwer verletzt worden. Er hatte gegen 14.40 Uhr die Schloßstraße abwärts befahren. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet er mit seinem Rennrad an den rechten Bordstein und stürzte.

Lauffläche löst sich

Neuenstein - Reifenteile auf der Fahrbahn hatten am Montag auf der Autobahn 6 rund 13 000 Schaden zur Folge. Ein unbekannter Lastwagenfahrer war gegen 21.50 Uhr von Neuenstein in Richtung Öhringen unterwegs, als sich von einem Reifen die Lauffläche löste. Zwölf Autos fuhren über die Teile und wurden beschädigt. Die Autobahnpolizei Kirchberg (Telefon 0 79 04 / 9 42 60) sucht Zeugen, die Hinweise auf den Lastwagen geben können. Zur Unfallzeit herrschte starker Verkehr.