POLIZEIBERICHT vom 25. Juli 2013

POL 25.07.2013

Auf Katze geschossen

Ilshofen - Ein Unbekannter hat bereits Anfang Juli in Oberaspach vermutlich mit einem Luftgewehr auf eine Hauskatze geschossen. Er traf das Tier an der Brust. Ein Tierarzt stellte inzwischen in der Wunde ein Luftgewehr-Projektil fest. Die Katzenbesitzerin hat Anzeige erstattet. Der Polizeiposten Ilshofen (Telefon 0 79 04 / 94 00 10) sucht Zeugen.

Bauschutt abgeladen

Satteldorf - Ein Unbekannter hat in den vergangenen Tagen neben dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Bronnholzheim und Schleehardshof Bauschutt abgeladen. Er warf Steine, Eternit- und Dachplatten in eine Wiese. Die Bauschuttablagerung wurde am Dienstag der Polizei gemeldet.

Lautsprecherbox fehlt

Schrozberg - Auf dem Festplatz des Jacobi-Markts ist am Dienstag zwischen 0.30 Uhr und 5 Uhr eine Lautsprecherbox gestohlen worden. Sie hat einen Wert von 1200 Euro. Die Box gehört zu einem Fahrgeschäft.

Wiese brannte

Fichtenau - Ein Landwirt wollte am Dienstagnachmittag Wiesenabfälle verbrennen. Dabei breitete sich das Feuer auf einer Fläche von 150 Quadratmetern aus. Der Brand wurde um 18.15 Uhr gemeldet. Durch die starke Rauchentwicklung konnten Autofahrer, die auf dem Gemeindeverbindungsweg bei Krettenbach unterwegs waren, nichts mehr sehen. Die Feuerwehr Fichtenau hatte den Brand schnell unter Kontrolle.