POLIZEIBERICHT vom 13. April

POL 13.04.2012

Autofahrerin verletzt

Crailsheim - Die Fahrerin eines Land Rovers wurde am Mittwoch kurz vor 18 Uhr leicht verletzt. Die Frau musste in der Einmündung in die Schöneburgstraße anhalten, was ein nachfolgender Skoda-Fahrer zu spät erkannte und auffuhr. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 9500 Euro.

Vorfahrt missachtet

Kirchberg - An der Kreuzung "In den Kreideäckern/Im Seefeld" prallten am Mittwoch um 19.30 Uhr ein BMW und ein Traktor zusammen. Der BMW-Fahrer nahm dem Traktor die Vorfahrt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 11 000 Euro.

Reh rennt verletzt davon

Blaufelden - Eine Sprinter-Fahrerin erfasste am Mittwoch um 23.45 Uhr auf der Kreisstraße 2521 von Wittenweiler nach Amlishagen ein Reh, das plötzlich die Fahrbahn überquert hatte. Das Tier rannte verletzt davon. An dem Sprinter entstand ein Schaden von 2000 Euro.

Omnibus streift Auto

Crailsheim - Bei der Vorbeifahrt in der Haller Straße streifte am Mittwoch um 12.15 Uhr ein Linienbus einen geparkten Renault. Es entstand ein Schaden von 200 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Satteldorf - In der Nacht zum Mittwoch durchsuchte ein Unbekannter in der Mühlfeldstraße in Satteldorf einen unverschlossen abgestellten Citroen und nahm zwei Schlüsselbunde mit. An einem befinden sich zwei auffällige Vierkant-Wasserhahnschlüssel und ein größerer Schlüssel. Das Polizeirevier in Crailsheim (Telefon 0 79 51 / 48 0-2 22) sucht Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch in der Mühlfeldstraße etwas Verdächtiges beobachtet haben.