POLIZEIBERICHT vom 10. August 2013

POL 10.08.2013

Bremslichter übersehen

Blaufelden - Beim Abbiegen leicht verletzt wurde am Donnerstag um 19.35 Uhr die Fahrerin eines Opels auf der Crailsheimer Straße in Blaufelden. Die nachfolgende Fahrerin eines Renaults reagierte zu spät und fuhr auf. An den beiden Autos entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von 4000 Euro.

Nach Unfall getürmt

Crailsheim - Ein unbekannter Laster-Fahrer streifte am zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 6 Uhr, einen am Fahrbahnrand abgestellten Laster auf der Ludwig-Erhard-Straße in Crailsheim am Außenspiegel. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ladendieb gestellt

Crailsheim - Der Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes beobachtete am Donnerstag um 15.10 Uhr einen Ladendieb, der mehrere DVDs unter dem Sitz seines Elektrorollstuhls versteckte. Beim Verlassen des Geschäfts wurde er angehalten und die Polizei verständigt.

Kleinlaster überladen

Kirchberg - Zwei überladene Kleinlaster wurden am Donnerstag und Freitag von der Polizei auf der A 6 kontrolliert. Der erste fiel am Donnerstag um 19 Uhr auf. Eine Wiegung des Fahrzeugs ergab eine Überladung um 40 Prozent. Ein zweiter Kleinlaster wurde am Freitag um 3 Uhr kontrolliert, eine Wiegung ergab eine Überladung um 45 Prozent. Beide Fahrer mussten eine Sicherheitsleistung hinterlegen und durften nicht mehr weiterfahren.

Alkohol am Steuer

Gerabronn - . Mit einem Fahrverbot muss ein alkoholisierter 49-jähriger VW-Fahrer rechnen, der am Donnerstag um 19.40 Uhr von einer Polizeistreife in Gerabronn kontrolliert wurde.

Eingangstür hält Stand

Crailsheim - Vergeblich versuchte in der Nacht zum Donnerstag ein Unbekannter in der Ferdinand-Porsche-Straße die Eingangstür zu einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. Der Schaden beträgt 100 Euro.