Wie die Polizei mitteilt, hat sie begonnen, in Lorch wegen Jagdwilderei zu ermitteln. Der Grund: Beamten des Forstreviers Lorch haben ein totes Rehkitz im Waldgebiet Oberer Metzelhof gefunden. Es wurde mit einer Kleinkaliberwaffe erlegt. Zudem wurden dem Tier die Ohren abgetrennt. Hinweise zur Tat, die am vergangenen Sonntag oder Montag verübt wurde, nimmt die Polizei Lorch, Telefon 07172/7315, entgegen.