Löwenstein Polizei informiert Motorradfahrer bei Ausstellung

SWP 15.05.2014
Motorradfahrer kommen am Sonntag auf der Aussichtsplatte bei Löwenstein auf ihre Kosten. Die Heilbronner Polizei lädt zu einer Schau ein.

Die Polizeidirektion Heilbronn organisiert eine Motorrad-Ausstellung auf der Aussichtsplatte bei Löwenstein. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 18. Mai, um 10 Uhr. Das Ende ist für 18 Uhr vorgesehen. Die Ausstellung "Platte VI" ist Teil des Programms "Gib-Acht-im-Verkehr". Die Polizei berichtet, dass bei den vorherigen Veranstaltungen jeweils über 2000 Motorradfahrer gezählt worden sind.

Den Auftakt bildet am Veranstaltungsmorgen ein gemeinsamer Motorradfahrergottesdienst mit Live-Band. Die Heilbronner Verkehrspolizei informiert rund um das Thema Motorradfahren. Vorgestellt werden das Lasergeschwindigkeitsmessgerät, das Video-Kraftrad und weitere Polizeimotorräder. Zudem besteht die Möglichkeit, das Standgeräusch seiner Maschine ohne die Gefahr eines Strafzettels messen zu lassen. Erstmals wird in diesem Jahr ein Testgerät für Motorradhelme zum Einsatz kommen, das die Kräfte bei einem Sturz zeigt. Zur Feststellung der Sehstärke und Reaktionsfähigkeit stehen entsprechende Geräte zur Verfügung. Motorradhändler aus der Umgebung stellen ihre aktuellen Fahrzeuge aus. Für das leibliche Wohl sorgen der Aussichtsplatten-Imbiss und der TSV Löwenstein. Weitere Infos unter Telefon (07131) 1041010.