Bühlertann Oktoberfest läutet Finale des Motocross ein

PM 01.10.2014

Der Motorsportverein Bühlertann veranstaltet am kommenden Wochenende die Schlussveranstaltung der deutschlandweit ausgetragenen GCC-Motocross-Serie. Ein unterhaltsames Beiprogramm sorgt für Feierlaune.

Etwa 600 Starter in 22 Klassen fahren am 3. und 4. Oktober um die Meistertitel und um ein Auto im Wert von 15 000 Euro. Internationale Spitzenfahrer, Quad-Rennen und Jugend-Motocross versprechen zwei ganze Tage Action und Spannung bei freiem Eintritt.

Das Beiprogramm mit Oktoberfest, Alpenrock-Party und deutscher Musiknacht sorgen für Stimmung. Zum Auftakt seiner großen Veranstaltung lädt der Verein am 2. Oktober zum Oktoberfest mit den "Tiroler Mader" aus Südtirol. Im beheizten Zelt stehen neben volkstümlicher Musik leckere Haxn und bayrische Spezialitäten bereit. Am Freitag, 3. Oktober, wird es rockig im Festzelt. "Alphard, eine junge Liveband von der Ostalb, präsentiert ab 20 Uhr Alpenrock vom Feinsten. DJ Olde tut sein Übriges, um die Stimmung richtig anzuheizen.

Nach dem Finale der GCC-Meisterschaft am Samstag gibt es im Festzelt die Gesamtsiegerehrung der Meisterschaft. Direkt im Anschluss um 20 Uhr beginnt die After-Race-Party mit der "German Music Night" mit DJ Indi. Info www.msv-buehlertann.de