Kreßberg Neuer Verlag für die Liebhaber düsterer Literatur

Kreßberg / JS 22.04.2015

Seit dem 3. November vergangenen Jahres gibt es in der Gemeinde den "Verlag der Schatten". Gegründet wurde er von Bettina Ickelsheimer-Förster, die in Mariäkappel lebt. Im Februar dieses Jahres veröffentlichte sie die erste Kurzgeschichtensammlung mit dem Titel "Shadodex - Fantasy und Mystery . . . die Enthüllungen beginnen!" Der Verlagsname sei dabei Programm, betont Ickelsheimer-Förster. Denn: Veröffentlicht werden Romane und Anthologien aus den Genres Mystery, Dark Fantasy und Horror, "um damit gezielt Liebhaber der düsteren Literatur anzusprechen". Die Kurzgeschichtensammlung der Verlagsinhaberin ist als Taschenbuch (broschiert) und als E-Book erhältlich. Zudem möchte Ickelsheimer-Förster "in regelmäßigen Abständen Romane anderer Autoren sowie Anthologien zu vorher ausgeschriebenen Themen auf den Markt bringen", wie sie sagt. Dabei ginge es nicht darum, so viele Autoren wie möglich zu sammeln, sondern "Geschichten, die packen und in Erinnerung bleiben". Derzeit seien ein Mystery-Roman mit dem vorläufigen Titel "Walhalla - die Pforte nach Åsgård" in Arbeit und die Anthologie "Mysteriöse Zeitkapseln" in Vorbereitung.Info www.verlag-der-schatten.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel