Neuer Leiter für Hall gesucht

HS 26.03.2012

Seit der langjährige Haller Rettungsdienstleiter nach Bekanntwerden der gefälschten Statistik zwangsversetzt wurde, wird die Leitstelle kommissarisch von Constantin Goethe geleitet. Goethe hat aber frühzeitig signalisiert, die Leitung nicht dauerhaft übernehmen zu wollen. Noch ist kein Nachfolger in Sicht. Derzeit werden beim DRK Vorstellungsgespräche geführt. "Wir werden schon bald eine Lösung präsentieren", sagt DRK-Vorstand Ulrich Stückle. Über die Personalie entscheiden müsse aber zunächst der Kreisvorstand.