Wolpertshausen Neuer Kleinschlepper für Winterdienst

Wolpertshausen / SWP 11.01.2014

Bürgermeister Jürgen Silberzahn gab im Rat bekannt, dass im Rahmen einer Eilentscheidung ein Kleinschlepper der Marke Kubota BX2350 zum Einsatz im Winterdienst zum Preis von 19099,50 Euro beschafft wurde. Dies wurde im Ausschuss bereits diskutiert. Es handelt sich hierbei um einen Schmalspurschlepper mit einer maximalen Geschwindigkeit von 17 Stundenkilometern. Der Salzstreuer wird vom alten Kleinschlepper übernommen.

Aus der Mitte des Gemeinderates wurde vorgeschlagen, auch noch einen Besen für den Kleinschlepper zu beschaffen. Dies soll aus Sicht der Verwaltung vorerst noch zurückgestellt werden. Erst müsse sich der Kleinschlepper bewähren. Der Auftrag wurde an den wirtschaftlichsten Bieter, die Firma Waltz Baumaschinen, zum Angebotspreis von 19099,50 Euro vergeben. Der Eilentscheidung wurde zugestimmt.