Untermünkheim Netto eröffnet neuen Markt in Untermünkheim

Untermünkheim / FÄR 01.10.2014
Es ist einer der wenigen Märkte, auf deren Parkplatz man direkt von der B19 fahren kann: Das neue Angebot von Netto nutzten gestern viele.

Nach der Schließung des Lebensmittelgeschäfts im Gebäude Ortsmitte mussten die Untermünkheimer einige Zeit auf einen Vollsortimenter warten. Gestern um 7 Uhr öffneten sich erstmals die Türen für die Kundschaft im neuen Netto-Markt an der Hohenloher Straße, der Durchgangsstraße durch den Ort. Der Discounter hat eine Verkaufsfläche von 800 Quadratmeter und bietet einen Getränkemarkt. Angeschlossen ist auch eine Bäckerei. Das Geschäft ist ab sofort von Montag bis Samstag jeweils von 7 bis 21 Uhr geöffnet. Für Fußgänger aus dem Gebiet Auäcker wird noch an einem Zugang gearbeitet, der Parkplatz kann nur über die B19 angefahren werden.