Michelbach Navi lenkt Fahrer ab: Leitpfahl überfahren

Michelbach / SWP 25.05.2013

Ein VW-Fahrer hat am Donnerstag einen Leitpfahl überfahren und beim Überfahren des Bordsteins zwei seiner Autoreifen beschädigt. Der Sachschaden beträgt 200 Euro. Zu dem Unfall zwischen Hessental und Michelbach kam es, weil der Autofahrer, der zuvor vom Navi fehlgeleitet worden war, sich zu sehr auf das Gerät konzentrierte und nicht auf die Straße schaute.