Ilshofen Nach einem Unfall getürmt

Ilshofen / POL 03.05.2012

Über das Wochenende war ein unbekannter Fahrer auf der Landesstraße 2218 von Ilshofen nach Crailsheim unterwegs. Ungefähr 400 Meter nach der Abzweigung Kleinallmerspann geriet er in einer Kurve nach rechts von der Straße ab. Das Auto überfuhr zwei Leitpfähle und ein Stationierungszeichen. Danach kam es unterhalb einer Böschung zum Stehen. Nach den Ermittlungen der Polizei flüchtete der Autofahrer auf einem Feldweg neben der Landesstraße. Bei dem gesuchten Auto handelt es sich um einen silberfarbenen Audi. Das Fahrzeug müsste nach dem Unfall erheblich beschädigt sein. An den Verkehrseinrichtungen entstand ein Schaden von insgesamt rund 200 Euro. Der Vorfall wurde am Montag entdeckt. Info Das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 07 91 / 4 00-5 55, sucht Zeugen des Unfalls.