Sieben verschiedene Linien bringen die Besucher aus der Umgebung zur Muswiese, die ein Parkchaos oder ein im Matsch stecken gebliebenes Auto vermeiden wollen. Die Busse fahren am Samstag und Sonntag den ganzen Tag. Unter der Woche sind die Sonderlinien nur am Abend unterwegs – tagsüber ist die Muswiese mit dem regulären öffentlichen Nahverkehr erreichbar.

Die Busse kosten 3 Euro für die Hin- und Rückfahrt. Passagiere, die in Rot am See zusteigen, zahlen nur 1 Euro.

Alle Busse fahren stündlich. Zum Teil fahren die Busse am Wochenende abends und nachts auch halbstündig. Das sind die Fahrpläne der Busse, wie sie die Organisatoren veröffentlicht haben (die genauen Pläne gibt es auf den Seiten auch als PDF zum Download):

Das könnte dich auch interessieren: