Wolpertshausen Musik machen mit Kunststoffröhren

SWP 06.02.2014

An die Grundschule Wolpertshausen kommen am Dienstag, 11. Februar, die Boomwhackers. Boomwhackers sind klingende Röhren aus Kunststoff, die mit einer Hand gehalten und in die andere geschlagen werden. Dabei entsteht ein Ton. Das "Boom" und "to whack" bedeuten schlagen. Die Aktion wird von Musiklehrer Andreas von Hoff aus Heidelberg geleitet. Los geht es vormittags um 8 Uhr mit Vorbereitungsarbeit. Um 12.30 Uhr gibt es in der Turnhalle ein Konzert, zu dem die Öffentlichkeit eingeladen ist.