Rock im Park Musik für jeden Geschmack

22.05.2013

Mit mehr als 65 000 verkauften Tickets nähert sich Rock im Park erneut seiner Bestmarke. Rund drei Wochen vor dem Start eines der populärsten Festivals in Süddeutschland gibt es nur noch wenige Tausend Eintrittskarten für das Open Air rund um das Nürnberger Zeppelinfeld.

In den vergangenen Jahren hat Rock im Park, das Zwillingsfestival von Rock am Ring, stets an Anziehungskraft gewonnen, was die diesjährigen Verkaufszahlen eindrucksvoll belegen. Das Festival bietet vom 7. bis 9. Juni rund 85 Bands auf drei Bühnen auf.

Angeführt wird das Line-up mit einer bunten Mischung aus Metal, Rock, Pop und Hip Hop von Green Day, Volbeat, Thirty Seconds To Mars, The Killers, The Prodigy, und Seeed.Info www.rock-im-park.de