Hausen am Bach Motorradfahrer schwer verletzt

Hausen am Bach / POL 03.05.2012

Mit schweren Verletzungen wurde am Dienstagnachmittag ein Yamaha-Fahrer ins Krankenhaus gebracht. Der Mann war kurz vor 17 Uhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Landesstraße 1040 von Buch in Richtung Hausen am Bach unterwegs. Im Bereich einer Kurve kam er nach links von der Straße ab. Das Motorrad überschlug sich mehrfach in einem Acker. An der Maschine entstand nach Schätzung der Polizei ein Schaden von zirka 10 000 Euro.