Michelbach Monitor zeigt Stromverbrauch

SIBA 07.10.2014
Wie viel Energie erzeugt Michelbach aus Fotovoltaik? Wie viel Strom wird verbraucht? Bald können Bürger dies auf einem Monitor im Rathaus sehen.

"Es geht darum, die Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren", sagte Bürgermeister Werner Dörr in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Das Bundesamt für Wirtschaft bezuschusst die technische Ausstattung dafür komplett. Der Auftrag - so der Gemeinderatsbeschluss - geht an die Firma "iPLON", die damit ein Pilotprojekt in Michelbach startet.

In einem späteren Stadium könnten Fotovoltaikanlagen vernetzt und so gesteuert werden, dass Stromerzeugung und Stromverbrauch aufeinander abgestimmt sind. "Die dafür nötige Technik würde sich bald amortisieren, weil die Einspeisevergütung für regelbare Anlagen höher ist", erklärte "iPLON"-Chef Victor Thamburaj den Gemeinderäten.