Oberrot Mobile Sperrmüllannahme am Samstag

SWP 18.03.2014

Die Abfallwirtschaft des Landkreises bietet auf dem Wertstoffhof in Oberrot am Samstag, 22. März, von 9 bis 12 Uhr wieder eine mobile Sperrmüllannahme an. Angeliefert werden kann Sperrmüll bis einen Kubikmeter. Die Gebühr beträgt 15 Euro. Bei Abgabe eines Einzelteils wird eine Mindestgebühr von 10 Euro erhoben.

Sperrmüll sind nur sperrige Gegenstände, die nicht in die Restmülltonne passen und auch nicht ohne großen Aufwand zerkleinert werden können. Wer größere Mengen Sperrmüll schnell loswerden möchte, kann zu den Entsorgungszentren Blaufelden oder Schwäbisch Hall-Hessental fahren. Außerdem gibt es weiterhin den Abholservice ab Haus. Die Anmeldung ist mit der Sperrmüllkarte aus dem Abfallkalender möglich. Das Sperrmüllfahrzeug kommt innerhalb von etwa fünf Wochen nach Vorauszahlung der Sperrmüllgebühr. Wer nicht so lange warten möchte, kann gegen eine Extra-Gebühr von 60 Euro den Quick-Sperrmüll-Service in Anspruch nehmen.