Sulzbach-Laufen Mit warmer Unterwäsche eingedeckt

Sulzbach-Laufen / AU 11.09.2013
Traditionell treffen sich die reisenden Händler am zweiten Dienstag im September zum Herbst-Krämermarkt in Sulzbach.

Zahlreiche Marktstände waren entlang der Eisbachstraße aufgebaut. Das nasskalte Wetter machte bewusst, dass Herbst und Winter vor der Türe stehen, und so deckten sich viele Marktbesucher mit warmen Socken und Unterwäsche, Pullis und Jacken ein.

Zur Stärkung der Abwehrkräfte gab es am regionalen Verkaufsstand von Iris Gaugel ein umfangreiches Sortiment mit Produkten aus eigenem Honig. Einen trockenen Sitzplatz gabs im voll besetzten "Adler". Dort gab es was für Leib und Seele. Kutteln, Schnitzel und Fleischkäs mit Kartoffelsalat standen auf der Karte des Musikvereins Sulzbach, der die Bewirtung an diesem Markttag hatte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel