Ilshofen Mit 83 Jahren in den Ruhestand

Ilshofen / PM 16.01.2013

Marie Kinzel aus Ruppertshofen hat vor über 50 Jahren die Reinigung der Schule und die Bepflanzung und Pflege der Soldatengräber und des Ehrenmals übernommen. Später kam noch die Reinigung der Leichenhalle dazu. Nun gibt sie mit 83 Jahren diese Aufgaben mit etwas Wehmut, aber auch mit Stolz und Freude in jüngere Hände ab. Marie Kinzel habe ihre Aufgaben mit Herzblut erledigt, bescheinigen ihr Ortsvorsteherin Ingrid Büeck und Ortschaftsrätin Katja Schroth. In ihrer langen Dienstzeit arbeitete Kinzel mit drei Bürgermeistern und drei Ortsvorstehern zusammen. Ortschaftsrat und Stadtverwaltung Ilshofen wünschen ihr Gesundheit und alles Gute.