Ilshofen Merz-Schule: Gleich am 1. Tag wird gelernt

Ilshofen / SWP 25.07.2013
An der Hermann-Merz-Schule beginnt der Unterricht nach den Sommerferien am 9. September. Die Schulleitung hat die genauen Zeiten mitgeteilt.

Für die Grundschüler der Klassen 2 bis 4 beginnt der Unterricht am Montag, 9. September, zur zweiten Unterrichtsstunde um 8.55 Uhr. Er endet nach der fünften Stunde um 12.10 Uhr.

Für die Schüler der Klassen 6 und 7 der Werkreal- und Realschule geht es am 9. September um 8.05 Uhr los, nach der vierten Stunde um 11.25 Uhr ist Schluss. Die Kinder, die im Chor singen, haben in der ersten Stunde Chorprobe für die Einschulungsfeier am Dienstag.

Die Schüler der Klassen 8 bis 10 der Werkreal- und Realschule starten am 9. September um 8.55 Uhr mit dem Unterricht. Er endet an diesem Tag nach der fünften Stunde um 12.10 Uhr.

Die Schulzeit der Erstklässler beginnt am Donnerstag, 12. September, um 10 Uhr mit der Einschulungsfeier in der Stadthalle. Der erste Elternabend für die Erstklässler findet am Dienstag, 10. September, um 19.30 Uhr statt. Wer sich über die Ganztagesangebote informieren möchte, kann das bereits ab 19 Uhr tun. Die Einschulung der Fünftklässler der Werkreal- und Realschule ist am Dienstag, 10. September. Sie beginnt um 8.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche. Um 9.15 Uhr ist in der Stadthalle die Einschulungsfeier.