Ilshofen Maschinenring veranstaltet Landmesse

SWP 18.01.2014
Am ersten Februarwochenende startet die Landmesse der Maschinenringe Hall und Crailsheim. 70 Aussteller bieten Produkte rund um das Thema Landwirtschaft in der Arena Hohenlohe in Ilshofen an.

Die Landmesse der Maschinenringe Crailsheim und Schwäbisch Hall findet am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Februar, in der Arena Hohenlohe in Ilshofen statt. Am Samstag ist die Messe von 13 bis 17 Uhr zu sehen. Am Sonntag sind die Türen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Landtechnik, Stalleinrichtung, Viehvermarktung, Fütterung und Werkstattbedarf werden ausgestellt, heißt es in der Ankündigung. Auf dem 4000 Quadratmeter großen Gelände sind mehr als 70 Aussteller vertreten. Sie sind im Rondell der Arena (obere und untere Ränge), in den zwei Hallen und im Außenbereich zu finden.

Neu in diesem Jahr sei eine Maschinenvorführung für den Privatwald. Es würden Geräte aus dem Forstbereich im Einsatz gezeigt, die auch für den kleinen Waldbesitzer von Interesse seien. Eine weitere Neuerung gebe es auf dem Maschinenringstand. Dort sei zum ersten Mal eine Jobbörse zu finden. Sonntags fänden in gewohnter Weise ab 11 Uhr interessante Fachvorträge im "Kleinen Ring" statt. Themen sind die Automatisierung im Milchviehbetrieb, Arbeitskräfte finden und Hilfe in Erziehungsfragen. Zusätzlich gibt es am Sonntag auf den oberen Rängen von 13 bis 15 Uhr eine Farb- und Stilberatung. Das Kinderprogramm umfasst einen Mal- und Basteltisch, Kinderschminken und einen Film von Michel aus Lönneberga. Am Sonntag dürfen die Kinder auch Landmaschinen beim "Traktor-Pulling" ziehen.