Satteldorf Lkw-Fahrer schwer verletzt

POL 14.03.2014

Ein 47 Jahre alter Fahrer eines Sicherungs-Lastwagens ist am frühen Donnerstag, gegen 1.45 Uhr, bei einem Unfall auf der Autobahn 6 zwischen der bayerischen Landesgrenze und der Anschlussstelle Crailsheim schwer verletzt worden. Im Bereich der Unfallstelle war der rechte Fahrstreifen Richtung Mannheim aufgrund einer Nachtbaustelle gesperrt und durch eine Sicherungswand, die an dem Lkw des 47-Jährigen befestigt war, abgesichert. Ein 50 Jahre alter Lkw-Fahrer bemerkte diese Sicherungswand trotz zweifacher Ankündigung und einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 Stundenkilometer zu spät und prallte trotz einer Vollbremsung mit rund 80 Sachen gegen die Sicherungswand.

Diese und der davor gespannte Lkw wurden nach vorne gegen einen dort abgestellten Tieflader geschoben. Der 47-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. An der Aufprallstelle wurde die Fahrbahnoberfläche auf dem rechten Fahrstreifen beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt circa 47 000 Euro.