Es war Ende der 80er-Jahre, als sich die Ortsgruppe Mainhardt des Schwäbischen Albvereins entschloss, am Limes-Wanderweg eine 20 Meter lange Metalltreppe in die Tiefe zu bauen. „Hinter dem Römergraben gibt es drei Klingen. Die erste ist die tiefste und dort steht das gute Stück“, erklärt Hel...