Wie die Polizei mitteilt, hat ein vermutlich betrunkener Mann am Sonntagabend in der Hauptstraße in Langenburg einen seltsamen Einbruchsversuch unternommen. So riss er einen künstlichen Buchsbaum aus einem Pflanzenkübel auf der Straße und versuchte gegen 23.10 Uhr, damit eine Fensterscheibe eines Juweliergeschäftes einzuschlagen. Der Versuch scheiterte jedoch und der Mann zog unverrichteter Dinge wieder ab. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Blaufelden, Telefon 07953 / 925010, entgegen.