Im März 2021 findet die Wahl zum nächsten Landtag in Baden-Württemberg statt. Und Arnulf Freiherr von Eyb, der aktuell CDU-Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Hohenlohe ist, möchte das auch bleiben. So gab der Kreisvorsitzende der CDU Hohenlohe und stellvertretende Bezirksvorsitzende der CDU Nord-Württemberg jüngst bekannt, dass er sich erneut um das Mandat im Landtag bewerben wird.

„Die Arbeit im Landtag und Wahlkreis macht mir nach wie vor Freude“, so von Eyb. „Mein Ziel ist es daher, mich auch weiter in Stuttgart für die Region einzusetzen. Daher werde ich mich im März auf der Nominierungsveranstaltung erneut zur Wahl stellen.“ Von Eybs bisherige Stellvertreterin Linda Bürkert steht aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Verfügung. Stefanie Sonnentag, Vorsitzende der Jungen Union Hohenlohe, wird sich als Zweitkandidatin bewerben.

Die Nominierungsveranstaltung zur Landtagswahl findet am 14. März 2020 statt. Der Wahlkreis Hohenlohe beinhaltet neben dem Hohenlohekreis auch die Gemeinden Blaufelden, Braunsbach, Gerabronn, Langenburg, Schrozberg und Untermünkheim.