Ilshofen Landesbühne spielt "Agnes"

SWP 17.01.2014

Die Württembergische Landesbühne Esslingen führt das Theaterstück "Agnes" am Samstag, 1. Februar, in der Ilshofener Stadthalle auf. Es beginnt um 19.30 Uhr. Eine Einführung in das Theaterstück gibt es bereits um 19 Uhr im Rathaus.

Mit einem Paukenschlag beginnt der Roman von Peter Stamm, schreibt die Ankündigung. Agnes ist tot. Eine Geschichte hat sie getötet. Die neun Monate währende Beziehung zwischen ihr und einem Mann (der nicht einmal einen Namen erhält) wird im Rückblick erzählt. Er ist Sachbuchautor, sie ist Physikerin. Die beiden begegnen sich zum ersten Mal im Lesesaal einer Bibliothek, kommen beim Pausenkaffee ins Gespräch, verabreden sich und werden bald ein Paar. Doch ist sie am Ende des Stückes wirklich tot?

Der Schweizer Autor Peter Stamm wurde 1963 geboren. Sein Roman, der in Baden-Württemberg als Abitur-Sternchenthema ausgewählt wurde, spielt in Amerika. Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Dunz, Telefon (07904) 206 und an der Abendkasse.