Wallhausen Land-VHS soll alle Qualitätsstandards einhalten

Neue Geschäftsführerin der VHS Crailsheim Land: Kathrin Munzinger.
Neue Geschäftsführerin der VHS Crailsheim Land: Kathrin Munzinger. © Foto: VHS
Wallhausen / swp 26.07.2018
Personeller Wechsel: Kathrin Munzinher ist jetzt hauptamtliche Geschäftsführerin der VHS Crailsheim Land.

Mehrere personelle Veränderungen hat es jüngst bei der Versammlung der Volkshochschule Crailsheim Land in Wallhausen gegeben. So löste Kathrin Munzinger die bisherige Geschäftsführerin Anne Hirschle- Zimmermann ab. Und Stimpfachs Bürgermeister Matthias Strobel übernahm das Amt des zweiten Vorsitzenden von seinem Rot am Seeer Kollegen Siegfried Gröner.

Vorsitzender Stefan Ohr sowie Geschäftsführerin Anne Hirschle- Zimmermann, beide aus Kirchberg, berichteten aus der ereignisreichen Arbeit der Land- Volkshochschule im vergangenen Jahr. Die von Rechnerin Gisela Zanzinger aufgestellte Jahresrechnung 2017 wurde einstimmig beschlossen. Die Einnahmen von 270.453 Euro beinhalten einen Landeszuschuss von 34.765 Euro. Ausgegeben wurden 241.035 Euro. Im Haushaltsjahr 2018 sind Einnahmen von 263.668 und Ausgaben von 263.245 Euro geplant.

Thema Entwicklungsplan 2022

Hauptthema war der VHS-Entwicklungsplan 2022. Danach soll jede Volkshochschule möglichst alle Bereiche der Weiterbildung abdecken und Qualitätsstandards einhalten. Dazu wurden 2017 das Verwaltungsprogramm Kufer SQL angeschafft und Mitarbeiter geschult. Aktuell werden die Bedingungen für die künftige Online-Anmeldung zu Kursen vorbereitet. Gleichzeitig gab es erste Sitzungen zur Erlangung der Qualitätsstandards zum VHS-Entwicklungsplan mit dem Qualitätsbeauftragten Franz Zimmermann, der der Versammlung dazu einen kurzen Überblick gab.

Um ein umfassendes Weiterbildungsangebot mit allen VHS-Fachbereichen anbieten zu können, wurde außerdem eine Kooperationsvereinbarung mit der Volkshochschule der Stadt Crailsheim beschlossen, die zwischenzeitlich auch unterzeichnet wurde.

Als weitere Anforderung des Entwicklungsplans 2022 muss jede Volkshochschule von einer professionellen, hauptberuflichen Leitung geführt werden. Als hauptamtliche Geschäftsführerin der VHS Crailsheim Land, einem eingetragenen Verein, wurde die Verwaltungswirtin Kathrin Munzinger aus Frankenhardt eingestellt. Sie ist ab 1. September im VHS-Büro im Kirchberger Rathaus erreichbar.

Bei der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstands wurde Bürgermeister Stefan Ohr aus Kirchberg als Vorsitzender einstimmig bestätigt. Bürgermeister Matthias Strobel wurde zum ersten Stellvertreter, VHS-Leiterin Doris von Göler aus Langenburg zur zweiten Stellvertreterin berufen

Mit Dank verabschiedet

Als Kassenprüfer arbeiten weiter Annette Präger aus Crailsheim und Dieter Klein aus Schrozberg. Aus dem Vorstand der VHS Crailsheim Land mit Dank verabschiedet wurden der bisherige stellvertretende Vorsitzende Bürgermeister Siegfried Gröner, Geschäftsführerin Anne Hirschle- Zimmermann sowie Rechnerin Gisela Zanzinger.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel