Landkreis Land lobt für Ehrenamtspreis 50000 Euro aus

Landkreis / SWP 17.06.2014
Die Landesregierung will ehrenamtliches Engagement würdigen. Sie schreibt den Ehrenamtswettbewerb "Echt gut" erneut aus.

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) ruft alle Ehrenamtlichen in Baden-Württemberg dazu auf, sich um den Ehrenamtspreis des Landes zu bewerben. Bis zum 31. Juli können sich Einzelpersonen, Initiativen oder Gruppen in mehreren Kategorien für "Echt gut" bewerben oder vorgeschlagen werden. Mit dem Ehrenamtspreis will die Landesregierung das vielfältige Engagement der Bürger würdigen.

"Wir wollen uns bei den Frauen und Männern bedanken, die sich - teils bereits seit vielen Jahren für die Gemeinschaft einsetzen", erklärte Ministerin Altpeter. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Insgesamt werden über 50000 Euro Preisgelder ausgeschüttet. Der Wettbewerb wird zum neunten Mal ausgeschrieben.

Allein im vergangenen Jahr gingen 1158 Bewerbungen für "Echt gut" ein.

Info Ausgezeichnet wird in den Kategorien Sonderpreis Lebenswerk, Soziales Leben, Lebendige Gesellschaft, Junge Aktive, Eine Welt im Ländle, Jugend fördern, Mensch und Umwelt, Sport und Kultur. Bewerbungsformular auf www.echt-gut-bw.de