Brettheim Lachen für den guten Zweck

Die Eggenroter Hausfrauen zeigen abwechslungsreiche Kleinkunst. Privatfoto
Die Eggenroter Hausfrauen zeigen abwechslungsreiche Kleinkunst. Privatfoto
PM 24.01.2014
Der Verein landwirtschaftliche Fachbildung Blaufelden und der Maschinen- und Betriebshilfsring Blaufelden laden zu einem Abend mit schwäbischer Kleinkunst nach Eggenroter Hausfrauenart ein.

Die Veranstaltung beginnt morgen um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle in Brettheim. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Die Eggenroter Hausfrauen sind eine Gruppe von Laiendarstellerinnen, die sich der Kleinkunst verschrieben haben. Im benachbarten Ostalbkreis sind sie aufgrund ihrer zahlreichen Auftritte, deren Erlöse ausschließlich guten Zwecken zugutekommen, bereits Legende. Mit ihrem Programm treffen sie zielsicher die schwäbische Lebensart, die gar nicht so weit von der hohenlohischen entfernt ist. Petra Mayer, Bäuerin vom Lindenhof bei Ellwangen-Eggenrot, schreibt die Texte, die frech und hintersinnig Alltagssituationen aufs Korn nehmen. Es geht um die lieben Nachbarn, den Ehealltag und um die Wechseljahre der Frau. Sketche, Dialoge, Monologe und erfrischende Lieder wechseln sich ab.

Da die Eggenroter Hausfrauen ohne Honorar auftreten, ist der Eintritt frei. Die Vereine und die Eggenroter Hausfrauen bitten im Anschluss an die Vorstellung um eine Spende, die dem Hospizverein Blaufelden zugutekommt. Info Vor und nach der Vorstellung gibt es eine Bewirtung.