Kurz und bündig vom 30. April 2015

HT 30.04.2015

Die Vier-Tagesfahrt in den Westerwald der Wanderabteilung des SV Tiefenbach, die vom 2. bis zum 5. Mai stattfinden sollte, fällt mangels Anmeldungen aus.

In der alten Schule in Tiefenbach gibt es am Samstag, 2. Mai, von 9 bis 12 Uhr die nächste Schenk- und Austauschbörse.

Zum Tango-Tanztee am Samstag, 2. Mai, von 17 bis 20 Uhr lädt die "Tango Vorstadt" ins alte Schulhaus in Dünsbach ein. Um 16 Uhr gibt es eine Schnupperstunde für Tango-Anfänger.

Die Ortsgruppe Crailsheim des Deutschen Alpenvereins unternimmt am Sonntag, 3. Mai, eine Wanderung für Frühaufsteher. Es geht auf den Hesselberg. Wanderführer sind Hedwig und Günter Schwanke. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Wanderparkplatz "Geologischer Wanderpfad" in Wittelshofen. Nähere Informationen unter Telefon 0 98 51 / 17 35.

Die ehemalige Synagoge in Michelbach/Lücke ist am Sonntag, 3. Mai, erstmalig wieder geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr sind Ausschussmitglieder vor Ort. Auch eine Führung auf dem Friedhof wird angeboten.

Die Ortsgruppe Crailsheim des Schwäbischen Albvereins trifft sich am Sonntag, 3. Mai, zu einer Fahrt nach Weikersheim. Der Ausflug steht unter dem Motto "Wandern und Schauen in den Ortsgruppen". Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am ZOB. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Info unter Telefon 0 79 51 / 2 13 27.

Die Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Hall (Landkreis) trifft sich am Sonntag, 3. Mai, um 14 Uhr im Wohn- und Pflegestift Teurershof in Hall. Anmeldung: Telefon 0 71 51 / 60 69 76.

Der Museumsleiter Andreas Gut führt am Sonntag, 3. Mai, um 15 Uhr persönlich durch das Ellwanger Alamannenmuseum.