Fichtenberg Kurt Oesterle stellt seinen Roman vor

Dr. Kurt Oeterle stellt seinen Roman "Der Wunschbruder" vor. Privatoto
Dr. Kurt Oeterle stellt seinen Roman "Der Wunschbruder" vor. Privatoto
Fichtenberg / SWP 11.10.2014
Dr. Kurt Oesterle ist heute Abend in der Hirschgaß5 in Fichtenberg zu Gast. Ab 19.30 Uhr liest er aus seinem Roman "Der Wunschbruder".

Aus eigenem Erleben spinnt der aus Oberrot stammende Autor Dr. Kurt Oesterle sein episches Garn. "Der Wunschbruder" ist ein Roman, in dem er seine Kindheit und Jugend mit dem Schicksal eines Jungen aus einer Vertriebenenfamilie verknüpft, der in einem Milieu aufwuchs, das man heute als "prekär" bezeichnen würde. Dichtung und Wahrheit liegen eng beieinander in dieser einfühlsam und klug erzählten Geschichte, die auch ein Abgesang auf die alte dörfliche Ordnung geworden ist. Und machmal ist auch eine große Wut zu spüren . . .

Dr. Kurt Oesterle stellt seinen Roman am heutigen Samstag, 11. Oktober, in Gustl Wörners Kleinmuseum "Hirschgaß5" in Fichtenberg vor. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr, geöffnet ist ab 19.15 Uhr.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel