Bergbronn Kurse für Motorsägen: HT verlost Plätze

PM 29.08.2014

Der Forstliche Stützpunkt Sixenhof des Forstamtes bietet im kommenden Herbst und Winter wieder zweitägige Motorsägen-Grundkurse an.

Am ersten Tag stehen die theoretischen Grundlagen der Motorsägenarbeit, Unfallverhütungsvorschriften, Kettenschärfen und die Pflege der Geräte im Mittelpunkt. Am zweiten Tag werden unter Anleitung Bäume gefällt und verschiedene Schnitttechniken behandelt. Die Teilnehmer sollten eine Motorsäge mitbringen. Für den Erwerb und die Aufarbeitung von Brennholz im Staats- und Kommunalwald ist ein Motorsägen-Grundkurs erforderlich. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren erlaubt. Schnittschutzhose, Sicherheitsstiefel und Sicherheitshelm sind am zweiten Kurstag Pflicht.

Die Termine: 10./11. Oktober, 28./29. Oktober, 7./8. November, (Frauenkurs), 11./12. November, 21./22. November, 30./31. Januar, 18./19. Februar, 13./14. März und 8./9. April.

Wegen der großen Nachfrage wird eine frühzeitige, schriftliche Anmeldung beim Forstamt empfohlen. Aus organisatorischen Gründen muss das Anmeldeformular vier Wochen vor Kursbeginn eingegangen sein. Das Formular ist im Internet (www.lrasha.de), bei den Forstrevieren oder beim Forstamt unter Telefon 07 91/ 7 55-78 14 erhältlich.

Per Postkarte zum Kurs

DAS HOHENLOHER TAGBLATT verlost zusammen mit dem Forstamt Schwäbisch Hall zwei Plätze für einen Motorsägenlehrgang auf dem Sixenhof bei Bergbronn.

Termin: 10. und 11. Oktober. Postkarte mit Stichwort "Lehrgang" ans HT, Ludwigstraße 6-10, 74564 Crailsheim, Fax an die 0 79 51 / 40 93 29 oder E-Mail an redaktion.ht@swp.de. Einsendeschluss ist der 6. September 2014. Viel Glück! ht

SWP