Vellberg Kultursommer: Bach im Schloss

Augustus Woodrow-Tomizuka lebt in den USA und spielt am Freitag im Schloss Vellberg. Privatfoto
Augustus Woodrow-Tomizuka lebt in den USA und spielt am Freitag im Schloss Vellberg. Privatfoto
SWP 24.06.2014
Unter dem Motto "Guitar is the star" ist der in den USA lebende Augustus Woodrow-Tomizuka am Freitag ab 18 Uhr im Vellberger Schloss zu erleben.

Gitarrist Augustus Woodrow-Tomizuka ist das junge Gesicht, das im Programmheft des Hohenloher Kultursommers angekündigt wird. Er spielt am Freitag, 27. Juni, ab 18 Uhr im Vellberger Schloss. Woodrow-Tomizuka eröffnet das Konzert mit Johann Sebastian Bachs Präludium und Fuge mit Allegro in Es-Dur BWV 998. Der in Amsterdam geborene Saitenstar lebt mittlerweile in den USA. Von Bach und dem Lautenisten Silvius Leopold Weiss reicht die Liste der im Programm aufgelisteten Werke über die Wiener Klassik à la Mauro Giuliani, spanische Klänge von Joaquín Turrina und argentinische von Astor Piazzolla bis zu "Sandys Portrait" von Sérgio Assad.

hohenloher-kultursommer.de