Landkreis Kreisstiftung will weitere Projekte unterstützen

Landkreis / SWP 03.08.2013
Die Landkreis-Schwäbisch Hall-Stiftung sucht weitere Projekte, die sie fördern kann. Für beispielhafte ehrenamtliche Arbeit im Kreis gewährt sie Zuschüsse.

Von ursprünglich 250000 Euro vor acht Jahren ist das Kapital der Kreisstiftung inzwischen auf fast zwei Millionen Euro angewachsen. Aus den Zinserlösen hat der Stiftungsvorstand nun 15000 Euro an drei Projekte ausgeschüttet. Das derzeit herrschende niedrige Zinsniveau schmälert offensichtlich auch die Erlöse der Stiftung. Vor zwei Jahren hatte sie noch 30000 Euro ausgeschüttet. Die Stiftung sucht dennoch weiterhin Projekte, die als förderungswürdig anerkannt werden könnten, betont Stiftungsgeschäftsführer Steffen Baumgartner. "Bis heute haben wir mit insgesamt rund 200000 Euro mehr als 75 Projekte unterstützt." Die Kreisstiftung fördert Jugend, Behinderten- und Altenhilfe, die Stärkung und den Schutz der Familie, Sport, Bildung und Wissenschaft, Kultur, Kunst- und Denkmalpflege und des Umwelt- und Naturschutzes sowie bürgerschaftliches Engagement.

www.kreisstiftung-sha.de