Von großer Vorfreude ist allerdings nur wenig zu spüren. Zu tief stecken den Schützen die vergangenen Monate noch in den Knochen. Auf den Schock der tödlichen Schüsse von Rot am See im Januar folgte kurz darauf die Corona-Pandemie, die den aktiven Schießsport und das gesellige Leben in den Ver...