Er nennt sie liebevoll die „heiligen Hallen von Braunsbach“. Andreas Volk, selbstständiger Archivpfleger aus Kupferzell, hat viele Stunden in der Grundschule Braunsbach verbracht. Ein dort zum Gemeindearchiv umgebauter Raum war sein Arbeitsort. Nun ist der Archivpfleger in den letzten Zügen, das Gemeindearchiv wieder auf den aktuellen Stand zu bringen. Sein letzter Akt wird sein, ein sogenanntes Findbuch für die alten Akten aus Döttingen ...