Kommentar: Noch ordentlich nachbessern

MARCUS HAAS 04.11.2014

Der Entwurf hat gute Ansätze. Endlich weg: Totfangfallen und Schuss in den Vogelschwarm. Das vermeidet Leid von Tieren. Überfällig war ein Schalenmodell, das Tierarten von jagbar bis geschützt einteilt, aber nicht starr ist. Es ermöglicht Tierarten entsprechend Wildtierberichten zu ergänzen oder in den Schalen zu schieben. Aber Vorwürfe wie Praxisferne und Verschlimmbesserung treffen auch. Beispiel von vielen: zweimonatige Jagdruhe im März und April. Wildschweine gibts aber zu viele, sollten deshalb konsequent bejagt werden können. Darum gilt: Wildschweinjagd bis 200 Meter in den Wald. Das wirkt allerdings sehr praxisfremd. Zudem gibts keine Ruhe für Wildtiere, wenn Wanderer, Radler und Co weiter durchgängig im Wald unterwegs sein dürfen. Ein Beispiel dafür, wo Verschlimmbesserung nochmal über den Ordnungsweg nachgebessert werden sollte.