Haselhof Kleinkinder füllen Räume mit Leben

HOF 06.02.2013

Finja (1) spielt mit der Kugelbahn, Linus (2) deckt den Tisch und Fabian (2) testet die Schiffschaukel - bereits am Eröffnungstag der Kinderkrippe Haselhof haben die Unter-Dreijährigen sichtlich Spaß daran, die neu eingerichteten Räumen neben dem Kindergarten Kunterbunt zu erkunden.

Ein dreiköpfiges Betreuerteam aus Gruppenleiterin Edeltraud Groß, Simone Kurz und Anke Fohrer ist von 7 bis 13 Uhr für die Kleinkinder da.

Zur Eröffnung bringen der Kreßberger Bürgermeister Robert Fischer und Hauptamtsleiterin Birgit Macho Bilderbücher und Spielwürfel mit. "Es ist ein einschneidendes Ereignis, wenn in der Gemeinde Kreßberg die erste Krippe eröffnet wird. Sie ist hell und freundlich eingerichtet und sehr zweckmäßig. Ich denke, dass die Kinder sich hier sehr wohlfühlen werden", sagt Fischer.