Bühlerzell Klares Votum für fünfte Amtszeit

KOR 30.09.2014

98,61 Prozent Zustimmung bei 40,75 Prozent Wahlbeteiligung: Franz Rechtenbacher ist von den Bühlerzeller Bürgern mit einem guten Ergebnis für die fünfte Amtszeit ausgestattet worden. Offenbar hatte es gestern Abend niemand so richtig eilig, das Wahlergebnis zu erfahren. Ausgezählt war schon um 18.35 Uhr. Doch die Schar der Feiernden war in Gespräche vertieft und stieß schon vorher mit Franz und Waltraud Rechtenbacher an. So dauerte es noch etwa zehn Minuten, bis Sybille Ziegler, Rechtenbachers Stellvertreterin und Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses, an das Stehpult schritt und das Resultat verkündete. Dass die Zustimmung überwältigend sein würde, war zu erwarten.

Ein Fragezeichen stand hinter der Wahlbeteiligung. Die fiel mit 40.75 Prozent so aus, dass Franz Rechtenbacher und seine Frau Waltraud mit den etwa 50 Gästen laut applaudierten. Hat sich Franz Rechtenbacher denn auch selbst gewählt? "Das habe ich noch nie gemacht. Ich wähle mich nie selber", betonte der Bürgermeister.