Rothenburg / swp  Uhr
Im Taubertal in Rothenburg geht am Samstag wieder das beliebte Klangtal-Open-Air über die Bühne.

Das Klangtal-Open-Air findet am Samstag um 15 Uhr im Biergarten „Unter den Linden“ statt. Angesagte DJs legen elektronische Musik auf. Um Mitternacht zieht die Veranstaltung in die Mehrzweckhalle am Spitaltor um.

Die musikalischen Höhepunkte dieser Nacht kommen aus Rostock und Berlin: Jan Oberländer (Katermukke) und Atlantik (Sisyphos Berlin). Außerdem spielt der „Schacht Club“ aus Dünsbach mit einem eigenen Floor in der Mehrzweckhalle, die Resident DJs vom ­Noise Club aus Ansbach und die Gruppe „Benin & Basti“, ebenfalls aus Ansbach. Auf der Alternativ­stage präsentiert sich der bekannte Reggae-Sänger Ede Whiteman aus Dortmund („Friedenskrieger“). Danach geht „Tiefdruckzone“ mit einer Mischung aus Balkan, Reggae, Dancehall und Drum’n’Bass an den Start.

Ab Mitternacht fahren Busse vom Biergarten zur Mehrzweckhalle hoch. Als weitere Specials sind ein Cocktailstand mit dem weltweit bekannten Bartender Simon Kistenfeger, ein Essenstand sowie eine Chillout-Lounge geboten.

Das könnte dich auch interessieren:

Taubertal-Festival in Rothenburg Die Toten Hosen rocken das Taubertal-Festival

Das Taubertal-Festival rückt näher. Jetzt ist auch der letzte Headliner bekannt.

Das Rothenburger Taubertal-Festival ist nahezu ausverkauft. Der letzte Haupt-Act wird in Kürze vorgestellt.

Info

Karten gibt es im Internet und in Rothenburg im Gasthaus „Molkerei“, bei „Clever Fit“, in der „Medusa Shisha Lounge“ und im Wirtshaus „Unter den Linden“. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 01 51 / 63 48 83 70.