Durch die Erweiterung der Kläranlage in Michelbach durch die Zusammenlegung mit Steinbrück kommen Kosten auf die Gemeinde zu. Es wird auf Gemeindegebiet nur noch eine zentrale Kläranlage geben.
Der erste Punkt ist der Explosionsschutz. Dieser wurde von der Gemeindeverwaltung überarbeitet. Unterstützt wurde sie dabei durch die Tüv Süd Industrie Service GmbH, die das neue Explosionsschutz-Dokument erstellt hat. Das erfuhren die Räte bei der...