Sulzbach-Laufen Kirchhof ist seit 25 Jahren im Sägewerk tätig

SWP 14.02.2014
Manfred Kirchhof hat mit seiner Lehre im Sägewerk Hirschbach begonnen. Er wurde jetzt für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt.

Kirchhof hat am 1.September 1990 mit einer Lehre zum Holzbearbeitungsmechaniker im Sägewerk Hirschbach angefangen, hat aber schon am 1. Januar 1989 dort mit der Arbeit begonnen. Nach der Ausbildung ist er meist als Zerspanerführer an der Holz-Profilzerspanerlinie tätig gewesen. Die Firma lobt ihn als einen sehr zuverlässigen und leistungsstarken Mann. Seine langjährige Erfahrung habe ihn zu einem wichtigen Mitarbeiter gemacht. Es sei für ihn immer selbstverständlich gewesen, sich auch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten wie beispielsweise die Schnittbildplanung.

In einer gemeinsamen Feierstunde mit der Geschäftsleitung und führenden Mitarbeitern bei der Firma Hirschbach wurde ihm ein Geldgeschenk, ein Blumenstrauß sowie eine Urkunde der IHK überreicht. Die Firma dankte ihm für den guten Einsatz und die Treue zum Betrieb.