Schwäbisch Hall Kinderführung zu Frida Kahlo

Schwäbisch Hall / PM 04.05.2012

Die Künstlerin Frida Kahlo steht im Mittelpunkt der kommenden Veranstaltungen in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall. Bei der öffentlichen Kinderführung morgen von 11 bis 12 Uhr dreht sich alles um die quirlige Künstlerin, die zeitlebens an den Folgen eines schweren Unfalls litt. Die Führung wendet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Frida Kahlo hatte ihren eigenen Kleidungsstil, sie kombinierte typisch indianische und ethnische Kleidung aus Mexiko mit eigens angefertigten Blusen und Röcken. Nach einer Führung durch die Ausstellung werden bei Workshops fantasievolle mexikanische Schmuckstücke aus unterschiedlichen Materialien gestaltet. Dazu werden zwei Kurse angeboten: Am Mittwoch, 9. Mai, 14.30 bis 17 Uhr und am Donnerstag, 10. Mai, 14.30 bis 17 Uhr. Diese wenden sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren. Der Workshop findet statt in Kooperation mit den Mädchen- und Frauenkulturtagen im Sonnenhof. Info Anmeldung erforderlich unter Telefon 07 91 / 94 67 20.