Lesung Kinderbuchautor aus Leidenschaft

In der Grundschule Brettheim gab es jetzt eine Autorenlesung mit Ernst Zinke.  Foto: Schule
In der Grundschule Brettheim gab es jetzt eine Autorenlesung mit Ernst Zinke. Foto: Schule © Foto: Foto: Schule
Brettheim / Ralf Stegmayer 02.11.2016

Ernst Zinke, ehemaliger Grundschullehrer und Rektor, hat dieser Tage den Kindern der Grundschule Brettheim aus seinem neuesten Buch „Affenzirkus mit Schnurzel und Purzel“ vorgelesen: Die Zwillinge Schnurzel und Purzel sind zwei aufgeweckte Jungs, die ständig Ideen haben. Ihr toller Freund, das kleine Zwergle, hat sogar einen winzigen Ferrari und eine Seilbahn hinauf zum Stockbett der Brüder. Das war schon aufregend, als die Freunde klitschnass in ihrem Baumhaus saßen und die Leiter umfiel.

Gespannt lauschten die Grundschulkinder den Kostproben des in Oberspeltach wohnenden Kinderbuchautors. Illustrator Mat­thias Horn zeichnete gekonnt und live liebevolle Schnurzel-und-Purzel-Bilder. Musikerin Kerstin Wahl sang Lieder, die extra für Ernst Zinkes Buch komponiert worden waren. Sie spielte dazu gekonnt auf ihrer Bratsche.

Die Augen der Grundschulkinder waren immer wieder gebannt auf die drei Künstler gerichtet. Im Anschluss signierten Ernst Zinke, Kerstin Wahl und Matthias Horn mit persönlichen Worten das neue Buch, das viele Kinder als eine bleibende Erinnerung an ihre Grundschulzeit mit nach Hause nahmen. pm

Info Das erste Buch von Ernst Zinke mit dem Titel „Schnurzel und Purzel und das kleine Zwergle“ ist wie „Affenzirkus mit Schnurzel und Purzel“ im Remscheider Re Di Roma-Verlag erschienen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel