Hauptversammlung Karin Schüttler löst Sabine Böcker ab

Das Akkordeonorchester Hohnerklang Rot am See hat jetzt aktive Musiker geehrt (von links): Andreas Brauer, Annette Deimling, Nicole Kloss, Kathleen Vogt, Tobias Häcker, Reinhold Michelis, Karin Schüttler sowie (sitzend) Sabine Böcker und Michael Kaletta-von Berg.
Das Akkordeonorchester Hohnerklang Rot am See hat jetzt aktive Musiker geehrt (von links): Andreas Brauer, Annette Deimling, Nicole Kloss, Kathleen Vogt, Tobias Häcker, Reinhold Michelis, Karin Schüttler sowie (sitzend) Sabine Böcker und Michael Kaletta-von Berg. © Foto: xy
Rot Am See / swp 13.03.2018

Musikalisch beschwingt eröffnete Dirigent und Musiklehrer Andreas Brauer gemeinsam mit Reinhold Michelis die Hauptversammlung im Gasthaus Lamm in Rot am See. Nach den Berichten leitete Bürgermeister Gröner die Wahlen.

Die bisherige Vorsitzende Sabine Böcker stellte sich nicht mehr zur Wahl, ebenso ihre Stellvertreterin Annette Deimling. Als Nachfolger wurden auf drei Jahre Karin Schüttler als Chefin und Nicole Kloss als „Vize“ einstimmig gewählt: Bestätigt wurden Schriftführerin Gudrun Windmüller und Kassiererin Viola Kreft. Beisitzer sind Erhard Haag, Gisela Häcker, Margret Schmidt, Claudia Vogt, Annette Deimling (neu) und Katharina Baumgartner (neu). Ausgeschieden ist Heide Böcker. Carmen Mack und Melanie Kaletta sind Kassenprüfer.

Es folgten die Ehrungen für aktive Mitglieder. Fünf Jahre dabei sind Reinhold Michelis, Sina Ritter und Kathleen Vogt. Für zehn Jahre erhielt Tobias Häcker eine Urkunde und die DHV-Nadel. Für 20 Jahre wurden Michael Kaletta-von Berg und Melanie Kaletta mit Urkunde und silberner Ehrennadel geehrt. Annette Deimling und Nicole Kloss wurden für 20 Jahre im Ehrenamt geehrt.

Info Das nächste Konzert ist am 4. Mai in der Mensa der Hauptschule Rot am See. Infos unter www.hohnerklangrot amsee.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel