Tiere Kämpferische Zwerghamster

Region / ROBIN THIEL 19.03.2013
Die Hamster Rosi und Hanna von Robin essen gerne Körner, Salat, Mehlwürmer, Heimchen, Äpfel, Karotten, Gurken, Kräuterglocken und frischen Löwenzahn.

Die Hamster benötigen außerdem einen Fressnapf, einen Kalkstein für die Zähne, einen Salzleckstein, eine Sandschale mit feinem Sand zum Baden für ein schönes Fell, ein Laufrad für die Fitness, ein Holzhaus und ein Labyrinth, was sie sehr gerne mögen.

Die zwei Hamster leben in einem großen Terrarium auf zwei Etagen, das mit Naturstreu aus Holzspänen ausgelegt wurde. Die Hamster leben jetzt seit einiger Zeit getrennt, da sie sich bekämpft und gebissen hatten.

Leider musste Robin mit Hanna zum Tierarzt nach Schrozberg, da sie sehr geschwächt und abgemagert war und eine blutige Bisswunde am Bauch hatte. Hanna bekam von der Ärztin eine Spritze. Und Robin den Rat, die Tiere ab sofort getrennt zu halten.

Er hatte ziemliche Angst um Hanna gehabt, dass sie vielleicht stirbt. Aber nach drei Tagen wurde Hanna wieder fitter und konnte langsam wieder Nahrung aufnehmen und lief schon wieder im Laufrad langsam umher.

Die Hamster können bei guter Pflege bis zu drei Jahre alt werden. Robin hofft, er kann diese Zeit noch sehr lange mit seinen Hamstern verbringen.