Region Im Gemeinderat beschlossen

Eine Familie kauft in Raibach neue Hosen bei "Jeans In" ein. Archivfoto: mw
Eine Familie kauft in Raibach neue Hosen bei "Jeans In" ein. Archivfoto: mw
GK 01.10.2014
Zur Erschließung eines Mehrfamilienwohnhauses und vier Doppelhausbauplätzen südlich der Sigismund-Kapelle in Uttenhofen ist eine Stichstraße erforderlich. Der Gemeinderat beschloss den Namen "Sigismundweg".

Neuer Sigismundweg

Zur Erschließung eines Mehrfamilienwohnhauses und vier Doppelhausbauplätzen südlich der Sigismund-Kapelle in Uttenhofen ist eine Stichstraße erforderlich. Der Gemeinderat beschloss den Namen "Sigismundweg".

Kindergarten Westheim

Der Gemeinderat stimmte den von Architekt Wilhelm Kraft ausgeschriebenen Erd-, Kanal-, Beton- und Mauerarbeiten für die Erweiterung des Kindergartens Westheim zu. Die Baufirma Ott aus Bibersfeld erhielt den Zuschlag zum Angebotspreis von 398.400 Euro. Beschlossen wurden folgende Fachplaner: Ingenieur-Büro Wieland (Westheim) für statische Berechnung, Ingenieur-Büro Fetzer (Rot am See) für Elektroplanung und EDV-Verkabelung, Ingenieur-Büro Stettner (Sulzbach/Murr) für Heizung, Sanitär und Lüftung, Landschaftsarchitekt Martin Schäfer (Schöntal) für Außenanlagen. Die Gesamtkosten für die Erweiterung liegen bei 1,88 Millionen Euro. Aus dem Ausgleichstock erhält die Gemeinde vom Land Baden-Württemberg 370.000 Euro Zuschuss. Die Arbeiten sollen im September 2015 abgeschlossen sein. Bürgermeister Jürgen König verwies darauf, dass die Ganztagesbetreuung optimiert werde.

Kriminalstatistik 2013

Die Polizei Gaildorf hat der Gemeindeverwaltung die Kriminalstatistik 2013 vorgelegt. Die Zahl der registrierten Straftaten hatte sich im Jahr 2013 auf 87 verringert, 2012 waren es noch 116. Dazu gehörten 14 Roheitsdelikte, elf Körperverletzungen, drei Fälle von Gewaltkriminalität, acht Fälle von Straßenkriminalität, 36 Diebstahlsdelikte, drei Betrugsfälle und acht Fälle von Rauschgiftkriminalität. Die Aufklärungsquote lag bei 70,1 Prozent.

Jeans-Laden geöffnet

Das Geschäft "Jeans In" in Raibach darf am Sonntag, 5. Oktober, von 12 bis 17 Uhr öffnen. Dies beschloss der Gemeinderat. Der Grund ist der verkaufsoffene Sonntag in Schwäbisch Hall, dem Haller Herbst. Raibach liegt etwa fünf Kilometer vom Haller Gewerbegebiet West entfernt.